Aktuelle Ausstellung KingKong Contemporary Peur(s) du noir – Fear(s) of the Dark
Nov 262010

Liebe Kunstinteressierte, liebe FreundInnen,

jens18hzur Eröffnung der Ausstellung Soundpattern#2 „Fishing a dragon“ am Freitag, 3.12.2010 um 19.30 Uhr im Ehrenhof des Barockschlosses Mannheim möchten wir Euch/Sie herzlich einladen. Mit wöchentlich wechselndem Programm präsentieren wir bis 26.12. Soundinstallationen, Soundperformances und Screenings.

Weitere Infos über das komplette Programm von Soundpattern#2 unter: http://www.kingkong-contemporary.de/?page_id=18

sound_pattern #2:

Fishing a dragon | Woche 1

Eröffnung 3. Dez. 2010 – 19.30 Uhr

Dauer 3.- 6. Dez. 2010 | Öffnungszeiten: Fr, Sa, Mo 16-20 Uhr

Barockschloss Katakomben:

Ausstellungseröffnung um 19.30 Uhr,
ab 22 Uhr Party “Purple Night”

KingKong meets Prince & friends, organisiert von Paul Asquez, supported von Meier Stadtmagazin | Videoscreening: Markus Probst

Container 1:

Videoblock: „Display“

Videos:

* Martina Wolf – Tag des Sieges, Moskau
* Vadim Schaeffler – Fishing a dragon
* Alexandra Hopf – Illucid cinema
* Nathalie Grenzhaeuser – Omaha beach
* Heide Deigert – Fields of lightnings
* Christine Schulz – At the same moment

kuratiert von Thomas Lüer (Frankfurt)
Container 2:

Live-Performance „Ratschen“ und Soundinstallation „Motor“ von Jens Brand

MOTOR ist eine experimentelle Weiterentwicklung der HUM-Filme, die von Orten handeln, an denen sich visuell wenig verändert und an denen zudem infolge eines Aggregats oder Ähnlichem ein ebenso permanenter Klang vorherrscht. Bild und Ton scheinen in diesen Filmen eingefroren. In MOTOR wird ein solcher Ort nicht gefunden, sondern erzeugt.

kuratiert von Hans W. Koch (Komponist und Experimentalmusiker), Köln

Eine Antwort hinterlassen

(erforderlich)

(erforderlich)

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

Better Tag Cloud