Nov 262010

Liebe Kunstinteressierte, liebe FreundInnen,

jens18hzur Eröffnung der Ausstellung Soundpattern#2 „Fishing a dragon“ am Freitag, 3.12.2010 um 19.30 Uhr im Ehrenhof des Barockschlosses Mannheim möchten wir Euch/Sie herzlich einladen. Mit wöchentlich wechselndem Programm präsentieren wir bis 26.12. Soundinstallationen, Soundperformances und Screenings.

Weitere Infos über das komplette Programm von Soundpattern#2 unter: http://www.kingkong-contemporary.de/?page_id=18

sound_pattern #2:

Okt 052010

Verhängnis und Abenteuer

Öffnungszeiten | Do, Fr., Sa. 16-20 Uhr | 1.-30.10.2010

auf dem Ehrenhof des Barockschlosses Mannheim

Weitere Infos: www.kingkong-contemporary.de

Feb 082010

Sonntag 21. Februar 2010 – 11:00 Uhr

Nationaltheater Mannheim,
Schauspielhaus Freie Szene & Nationaltheater
laden ein zur Diskussion
KULTUR BRAUCHT VIELFALT
------------
Wir freuen uns auf die Diskussion

Wie kann die Vielfalt der Kultur und die „Freie Szene“ gesichert und ausgebaut werden? Was steckt hinter dem Begriff „Freie Szene“ und was hat sie mit dem Nationaltheater und den etablierten Kultureinrichtungen zu tun? Ist Kultur ein verzichtbares Sahnehäubchen oder elementarer Bestandteil einer Stadt die Zukunft haben will? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Vertreter des Nationaltheaters und der Freien Szene erstmals in einer gemeinsamen Veranstaltung.

Podium:

  • Regula Gerber, Generalintendantin Nationaltheater Mannheim
  • Burkhard C. Kosminski, Schauspieldirektor Nationaltheater Mannheim
  • Sascha Koal, Theater im Felina-Areal und Vorstandsmitglied im Landesverband der freien Theater Baden-Württembergs
  • Barbara Hindahl, Helene-Hecht-Preisträgerin und Vertreterin des Aktionsbündnisses freie Szene Bildende Kunst Mannheim
  • Gabriele Oßwald, Zeitraum Exit Mannheim

Moderation: Rita Böhmer, artmetropol.tv

Flyer als PDF

Dez 112009

artscoutone-Party im Alten Volksbad am Samstag, 12.12.2009 | start 22 Uhr – open end
Eingang: EG, Seiteneingang über Pflügersgrundstr. 2

Kunst, Musik, Getränke, Tanz

Dez 062009

Der Kulturausschuss spricht erstmals über die Freie Szene Bildende Kunst und erklärt die Sitzung zur nichtöffentlichen. Die freie Szene steht vor der Tür.

  • Am Do. 10.12.,16.00 Uhr im Stadthaus N1, Raum swansea

Zahlreich zur nichtöffentlichen Kulturausschusss-Sitzung kommen – vorher werden wir die Presse informieren. Wir treffen uns 15:45 im Eingangsbereich des Stadthauses. Die normalerweise öffentliche Sitzung wurde kurzfristig zur nichtöffentlichen erklärt. Gerade deshalb ist es wichtig, bei diesem Termin Präsenz zu zeigen. Über Euer Kommen würden wir uns freuen, die Grünen werden gegen den Ausschluss der Öffentlichkeit protestieren.

Dez 062009

CONTEMPORARY ART  PROJECT
mehr raum für kunst

Protokoll: Treffen Aktionsbündnis Freie Szene Mannheim
am Mittwoch, den 02.12.2009 /h7,15

Barbara Hindahl – Andreas Wolf – Fritz Stier

Anwesend waren ca 25-30 Leute, davon 10 KünstlerInnen, z.T. organisiert in Verbänden, außerdem Politiker/innen, Kuratoren und Organisatoren von Kunsträumen, sowie Kunstinteressierte

Ergebnisse und Informationen:

Dez 032009

Fragerunde mit OB Peter Kurz
Über zwei Jahre ist Oberbürgermeister Peter Kurz im Amt. Seine Unterstützergruppe „Wir für Peter Kurz“ lädt aus diesem Anlass zu einer Fragestunde mit dem OB ein. Am Montag,7. Dezember, steht Kurz um 19 Uhr in der Abendakademie, U1, Rede und Antwort. Es soll dabei auch um die angespannte Haushaltssituation und die Perspektiven für die Stadt gehen. Das Gespräch leitet Harald Rau. Wer schon vorab eine Frage an den Oberbürgermeister stellen will, kann das im Internet unter www.ob-peter-kurz.de tun.

Dez 032009

In Kooperation der Kulturpolitischen Gesellschaft und dem Kunstverein Viernheim findet am 03.03.2010 eine öffentliche Gesprächsrunde zum Thema: KULTURELLE BILDUNG – ZUKUNFTSAUFGABE FÜR LÄNDER UND KOMMUNEN statt. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf dem Land Hessen und dessen kulturpolitischen Perspektiven. Verschiedene Vertreter aus Politik und Kultur diskutieren. Die genaue Teilnehmerliste wird noch bekannt gegeben.

Unter der gleichen Thematik findet bereits vorher, am 10.02.2010, eine Gesprächsrunde im Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen statt. Schwerpunkt dort ist das Land Rheinland-Pfalz.

Beide Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr!

www.kupoge.de

www.kunstverein-viernheim.de

Dez 032009

02_12_09

1. Treffen des Aktionsbündnis der freien Kunstszene Mannheim 02-12-2009

Better Tag Cloud